In turbulenten Zeiten wie den jetzigen stellt sich die verschärfte Frage danach, was Bestand hat. Bildung kann da nicht verkürzt werden auf die Vermittlung von marktfähigen Fertigkeiten und Kenntnissen. Bildung hat der Entwicklung des ganzen Menschen zu dienen. Erwachsenenbildung wird immer mehr zu Persönlichkeits-Bildung und Persönlichkeits-Entwicklung.

 

Das Heft der Erwachsenenbildung, das Sie vielleicht noch kennen, wird es in dieser Form nicht mehr geben. Stattdessen haben wir diese Homepage eingerichtet. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Rumstöbern, unsere Angebote finden Sie unter "Veranstaltungen", vielleicht lohnt auch in Blick auf die Seite "An-Gedacht".

Aktuell

Biblisches Nachtcafe 2016


Wer kennt sie nicht, die Bilder von geflüchteten Menschen auf dem Mittelmeer, die kurz vor dem Ertrinken gerettet werden? Anton Shakouri aus Plaidt, der ein Mal im Jahr Zeit auf der „Seawatch“ verbringt, einer zivilen Seenotrettung, erzählt im Biblischen Nachtcafé von seinen Erfahrungen und Begegnungen auf dem Mittelmeer: von den Menschen, die alles hinter sich lassen (müssen), von den Hintergründen ihrer Flucht und wie wir ihnen als Menschen und Christen auf Augenhöhe begegnen können.


„Jungfrau – Mutter – Königin“

 

Aufbaukurs zur Kirchenführerausbildung

 

Die Kath. Erwachsenenbildung Mittelmosel bietet am Samstag, 26. November 2016, in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr einen Workshoptag für diejenigen an, die bereits an der Kirchenführerausbildung teilgenommen haben und andere Interessierte. In diesem Ergänzungsangebot geht es um Maria, die eine ganz besondere Stellung in der Heiligenverehrung hat. Ihre Darstellung und die Orte ihrer Abbildung in den Kirchenräumen bringen das immer wieder zum Ausdruck. Bildnisse, Theologie und Geschichte der Marienverehrung sollen an diesem Tag zur Sprache kommen. Der Workshoptag findet in Oberwesel statt. Die Referenten, Frau Dr. Janson, Kunsthistorikerin und Kirchenpädagogin, und Paul Heck, Leiter der Kath. Erwachsenenbildung Mittelmosel, werden den Tag mit Vorträgen und Übungen gestalten. Anmeldung bis zum 11. November 2016 ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Weitere Informationen zu diesem Workshoptag erhalten Sie bei der Katholischen Erwachsenenbildung Mittelmosel, Moselweinstraße 15, 56821 Ellenz-Poltersdorf, Tel. 02673 96194720 oder per Email: info@keb-mittelmosel.de oder unter dem Link:

 

http://bildung.bistum-trier.de/index.php?id=233&course_id=23720